ESP Academy 2020

  • Neuigkeiten   •   02. Dezember 2019

Die European Society of Pathology (ESP) veranstaltet von 20.-23.6.2020 ihre 2. ESP-Academy in Waterloo, Belgien.

Die ESP-Academy ist eine viertägige Veranstaltung für junge, wissenschaftlich tätige Pathologinnen und Pathologen.

Das Aufnahmeverfahren basiert auf dem Lebenslauf der KandidatInnen, ihre klinische und wissenschaftliche Erfahrung und die Bedeutung des eingreichten Projekts.

Die Einreichungsfrist dauert bis zum 17. Jänner 2020.

Voraussetzungen:

  • ESP Mitglied
  • In einem Institut für Pathologie tätig und eine wissenschaftliche Karriere in der Pathologie anstrebend
  • PhD, MD oder gleichwertiger Abschluß
  • Unter 40 Jahre

Die KandidatInnen müssen an admin@esp-pathology.org folgende Dokumente einreichen:

  • Motivationsschreiben
  • Vollständiger Lebenslauf (1-2 Seiten) mit eingescanntem Reisepass oder Personalausweis
  • Beschreibung des zukünftigen wissenschaftlichen Projekts (nicht mehr als 4 Seiten)
  • Publikationsliste
  • Empfehlungsschreiben des eigenen Instituts
  • Empfehlungsschreiben der nationalen Fachgesellschaft

Alle Einreichungen werden innerhalb von 8 Wochen nach Ende der Frist von einem Komitee begutachtet.

Unterbringung und Reisekosten werden von der ESP getragen.

Für das Empfehlungsschreiben der nationalen Fachgesellschaft wenden Sie sich bitte direkt an den internationalen Sekretär.

Prim. Dr. Christa Freibauer
Präsidentin

Priv.Doz. DDr. Luka Brcic
Internationaler Sekretär

Dr. Nicolas Binder
Schriftführer